Fachliches Know-how

Fachlich fundiertes Wissen kann nur fruchten, wenn es auf Neugier, Interesse und die stete Bereitschaft zur Weiterentwicklung trifft. Das ist meine Handlungsmaxime.

Stationen meiner PR-Ausbildung:

 

Kommunikations-wissenschaft

Studium der Kommunikations-wissenschaft, Psychologie und Angewandten Linguistik an der TU Dresden. Schwerpunkt Unternehmenskommunikation.

TU Dresden

Fernstudium "Public Relations"

Berufsbegleitendes Fernstudium "PR/Öffentlichkeitsarbeit" an der Deutschen Presseakademie (depak) in Berlin. PR nonstop - 24 Stunden, 7 Tage, 1 Jahr.

depak

PR-Beraterin / PR-Referentin

Abschluss bei der Prüfungs- und Zertifizierungsorganisation der deutschen Kommunikations-wirtschaft (PZOK) - ein deutschlandweit annerkanntes Qualitätssiegel der Branche.

PZOK

Social Media PR-Managerin

Facebook, Twitter, XING & Co. - ist längst nicht mehr nur ein Trend. Unternehmen stehen vor neuen Herausforderungen und der Chance, die sozialen Medien für sich zu nutzen.

WBS Training AG

Krisen-kommunikation

Mein persönliches Spezialgebiet. Die Krise in der Krise? Mit der richtigen Vorbereitung und einer professionellen Kommunika-tionsstrategie lässt sich das verhindern.

Akademie für Krisenmanagement
Berufserfahrung
Kompass

Mit der Redaktions-Grundausrüstung der Lausitzer Rundschau im Gepäck habe ich mich in meinem Pressesprecher-Berufsleben auf vielfältige Erfahrungsreise begeben.

Nachdem ich mehrere Jahre meine ersten Sporen beim Landkreis Oberspreewald-Lausitz verdient habe, zog es mich in westliche Richtung in eine sangesfreudige Stadt. Über eine lehrreiche Wirtschafts-Stippvisite in der sächsischen Landeshauptstadt bin ich wieder in der Heimat "gelandet" und habe meinen Kompass neu ausgerichtet.

Mit meinem Wissensschatz stelle ich mit Ihnen gern Ihre Öffentlichkeitsarbeit auf professionelle Füße.